AsiaPartners ist vor allem im Bereich Wissensaustausch engagiert. Ein Ziel ist es, Grundlagen für die Teilnahme an der globalen Wissensgesellschaft zu legen. Dazu gehören zum Beispiel Erwachsenenbildung, Sprachunterricht und die Arbeit mit sozial Benachteiligten.

AsiaPartners möchte Menschen Entfaltungsmöglichkeiten und Chancen zur aktiven Teilnahme am globalen gesellschaftlichen Leben ermöglichen. Ein besonderes Anliegen ist die Ausbildung von Ausbildern als Schlüsselbeitrag zur nachhaltigen Entwicklung eines Landes. Fachleute von AsiaPartners stellen ihre Kenntnisse den Menschen vor Ort zur Verfügung und lernen gleichzeitig von ihnen.

Dabei geht es AsiaPartners immer um einen beiderseitigen Wissensaustausch, um selber von der reichhaltigen Kultur im Partnerland zu lernen und zum Verständnis dieser beizutragen.

Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in Ost- und Südostasien. Mehrere Mitarbeiter sind an Universitäten eingesetzt; andere befinden sich zurzeit im Sprach- und Kulturstudium.